Beratungen

Familienberatung, Familiencoaching, Familientherapie
Paar-Coaching, Paar-Therapie, Paar-Beratung...

Beratungs-Setting bei Schatz und Spatz: Was passiert denn da?

Wir sitzen uns gegenüber oder im Dreieck, Viereck, Fünfeck…, je nachdem.

Wir sind gut versorgt mit Kaffee, Tee, Wasser und alles ist irgendwie gemütlich. Wenn kleinere Kinder dabei sind, sitzen sie wahrscheinlich angekuschelt bei euch, erkunden die Spielzeugkiste oder packen stolz ihre mitgebrachten Sachen aus. Falls euer ganz Kleines schläft: Der Kinderwagen kann unmittelbar bei uns stehen, Platz ist genug. Und die großen „Kleinen“? – … sitzen meist ganz besonders aufrecht in der Runde …

Und dann geht’s los.

Wir tauchen ab in einen gemeinsamen „Beratungs“-Kosmos:

Zuhören, sprechen, sich berühren lassen, eine Träne wegwischen, lachen, nachdenken, sich selbst spüren, den anderen wahrnehmen, in sich hineinhören, dem anderen zuhören, sich selbst zuhören, traurig, sauer, bedrückt, wütend, schockiert sein, atmen, viel lachen, zuhören, offen sein, zumachen und wieder auf, weiter atmen, beschwingt sein, hinterfragen, Zornfalten, sich einlassen, sich ansehen, zuhören, lächeln, einander sehen.

 Wir zusammen, so wie wir sind. 

Die Kinder sind einfach dabei.

 Sie erleben, dass die Erwachsenen sich um ihren eigenen shit kümmern und Verantwortung übernehmen: für sich, ihre Beziehungen und die Atmosphäre zu Hause.

Oft entsteht auf diese Weise etwas Neues. Wir können Wow-Momente erleben. Mal deutlich, mal zaghaft.

Meistens
vergeht die Zeit wie im Flug.
Und oft sind wir andere als davor.

Am Schluss ist für Umarmen genug Zeit und für sich sammeln und für in Ruhe anziehen auch.

… unabhängig davon, ob wir uns zu dritt, viert, fünft, zweit… treffen:

Du/Ihr kommt einfach und seid da. Um den Rest kümmere ich mich.

 

Muss ich irgendwelche Voraussetzungen erfüllen?

Nein. Wichtig ist nur, dass das Ergebnis jeder Sitzung prinzipiell erstmal offen ist.

Wenn dein Ziel ist, dass dein*e Partner*in oder Expartner*in genau deine Meinung übernehmen und alles in Zukunft genau so machen muss wie du, ist die Investition in eine gemeinsame Beratung umsonst.

Wie viele Beratungen braucht es?

Jede, auch jede einzelne Sitzung bringt was.

Oft ist es sinnvoll, sich für mehrere Treffen zu entscheiden.

Wenn du dir richtig was Gutes tun willst und deiner/-m/-n Liebsten auch, denk mal über ein Jahresabo nach. Wir gestalten das passgenau für eure Situation, Wünsche und Bedürfnisse.